Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Projekte

Um der Flut der Anforderungen und Projektideen Herr zu werden, werden die Projektvorhaben in der Wirtschafts- und Haushaltsplanung aufgenommen, kategorisiert und hinsichtlich ihres Aufwands bewertet. Diese Übersicht bringt bereits wertvolle Erkenntnisse für strategische Überlegungen und erste Ansätze eines Jahres-Projektportfolios, welches als Grundlage einer Budgetierung und Vorpriorisierung dient.

Nur so ist es möglich, dass in den operativen Bereichen der ITBO pro Jahr etwa 100 Projekte unterschiedlicher Größe betrieben werden

Zur Steuerung laufender Projekte hat das Projektportfoliomanagement ein eigenes System entwickelt, welches eine dynamische, grafische Darstellung jedes Projektes ermöglicht: automatisiert werden Meilensteine verfolgt und der Projektfortschritt kann online auf jedem MIS Endgerät der ITBO dargestellt werden.

Für den Bezirk Oberbayern wurden in 2013 unter vielen anderen Themen die beiden Großprojekte

  • Projekt Technologiewechsel (Migration der Serverlandschaft von Novell nach Windows und Office 2002 und Groupwise nach Microsoft Office 2010)
  • Neubau des Rechenzentrums (Umbau der Bunkeranlage in der Prinzregentenstraße 14 zu einem hochverfügbaren Rechenzentrum) durchgeführt, welche mit mehreren Millionen Euro bewertet waren.

Für den kbo Klinikkonzern wurden in 2013 neben vielen weiteren Themen

  • das Krankenhaus-Informationssystem zentralisiert und systemtechnisch hochverfügbar in das Verbundrechenzentrum überführt
  • alle klinischen Standorte des kbo Konzerns in Oberbayern wurden mit einem Videokonferenzsystem verbunden, dessen Zentraleinheit ebenfalls im Verbundrechenzentrum aufgebaut wurde. Hierbei konnte durch die überarbeitete WAN-Infrastruktur eine Investition in eine dedizierte Video-Infrastruktur vollständig vermieden werden.

Zukunftsthemen, welche bereits in der Planung stehen sind unter anderem die Einführung eines Dokumentenmanagementsystem (DMS), ein zentralisiertes Customer Relationship Management (CRM) sowie die Einführung digitaler Akten-Archivierung und der Relaunch aller Internetpräsenzen.

Das zentrale Strategiemoment, Gemeinsamkeiten organisationsübergreifend zu fördern und Besonderheiten zu berücksichtigen findet sich in der Planung der Projekte wieder.

 

Startseite